Gruppenunterricht


Unterricht in der Gruppe hat für alle Altersstufen große Vorteile. Für die ganz Kleinen sind es die ersten Schritte zur Sozialisation, für die Erwachsenen oftmals die Überwindung von Hemmschwellen (im Chor singt es sich leichter als alleine), für Kinder und Jugendliche ist er häufig ein Motivationsschub und eine wertvolle Ergänzung zum Einzelunterricht.

Das ZMV14 bietet:

Musikalische Früherziehung für 3-6-Jährige, Chor für (fast) alle Altersstufen (NANO, Kinderchor Penzing und Erwachsenenchor), Tanz für Kinder, Ensemblespiel und Kammermusik und einen Instrumentalschnupperkurs, der bei der Wahl des Instruments helfen kann.

Temporär gibt es Gruppenunterricht in Form von Workshops. Der Kompositionsworkshop "Im Ko Ko" fand schon mehrmals unter der Leitung von Margarethe Deppe statt und ermutigt Kinder und Jugendliche in spannenden gruppendynamischen Schaffungsprozessen, selbst Musik zu erfinden. Im Bandworkshop können sich die Teilnehmer nicht nur selbst mit ihren Instrumenten einbringen und die erste Banderfahrung machen, sondern auch andere Instrumente ausprobieren.