Alexander Kranabetter



Trompete

Blechblasinstrumente

Alexander Kranabetter, geboren 1988 in Vorarlberg, lebt und arbeitet als freischaffender Musiker in Wien. Seine musikalische Ausbildung begann im Alter von 6 Jahren an der Musikschule Bregenz. Nach der Reifeprüfung trat er der Militärmusik Vorarlberg bei und erhielt währenddessen Trompetenunterricht bei Herbert Walser-Breußam Landeskonservatorium Vorarlberg. 2010 begann Alexander sein Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik an der Anton Bruckner Privatuniversität im Fach Jazztrompete mit Schwerpunkt klassische Trompete, welches er 2015 mit ausgezeichnetem Erfolg abschloss. Zu seinen Dozenten zählten unter anderen Peter Tuscher, Bernhard Bär, Christoph Cech, Peter Herbert, Andreas Schreiber und Hannes Löschel.

Als Mitglied zahlreicher unterschiedlicher Projekte hat sich Alexander im In- und Ausland einen Namen als äußerst vielseitiger Musiker erspielt. Seine musikalische Bandbreite reicht von Jazz und improvisierter Musik bis hin zur Klassik und Neuer Musik.
2016 erhielt Alexander das Start-Stipendium für Musik und darstellende Kunst des BMUKK und war Mitglied des European Radio Jazz Orchesters.

Aktuelle Bands/Projekte:

Monthof Sundays
Gnigler
Iris Electrum
Fainschmitz
Luzid


Anmeldung hier
persönlicher Kontakt zu Alexander Kranabetter:
alex.krana@gmx.at