Elisabeth Stix



Querflöte, Blockflötengruppen

Blockflöte à 4

Elisabeth Stix, 1989 in Wien geboren, wuchs in Niederösterreich auf. Im Alter von fünf Jahren nahm Sie ihren ersten Unterricht in Blockflöte und Klavier, später in Querflöte. Schon in jungen Jahren war Sie Preisträgerin bei Prima la Musica. Seit dem zehnten Lebensjahr hatte Sie engen Kontakt zur Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wo Elisabeth - nach der Matura am Musikgymnasium - ihr Studium bei Prof. Barbara Gisler-Haase begann. Während dieser Ausbildung wirkte sie im Wiener Jeunesse Orchester, der Jungen Münchner Philharmonie und der Jungen Philharmonie Wien mit.
Danach begann Elisabeth ein Masterstudium an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Erwin Klambauer. Sie spielte im Bühnenorchester der Wiener Philharmoniker, substituiert regelmäßig im Orchester der Volksoper Wien und spielt im Orchester der Seefestspiele Mörbisch.
Wettbewerbe und Tourneen führten sie nach Japan, Südkorea und weite Teile Europas.

Erste Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Breitenfurt als Karenzvertretung. Anschließend Lehrtätigkeit an der Regionalmusikschule Waldviertel Mitte und seit September 2016 an der Musikschule Perchtoldsdorf. Des Weiteren engagiert sich Elisabeth im Musikverein Maria Anzbach-Eichgraben.

Unterricht in Gruppen macht viel Freude: Gemeinsam lernen wir spielend die Welt der Musik kennen, wir nehmen jede Herausforderung an und begeistern miteinander das Publikum bei unseren Auftritten.

Anmeldung hier
© privat