Judith Wigelbeyer



Querflöte

Holzblasinstrumente

Judith Wigelbeyer studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Instrumentalpädagogik im Fach Querflöte bei Walter Wretschitsch, Adel Oborzil und Barbara Gisler-Haase und schloss sowohl die Lehrbefähigungsprüfung als auch das Magisterstudium mit Auszeichnung ab.

Es folgte ein Traversflötenstudium bei Linde Brunmayr-Tutz an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, das sie 2007 mit dem Konzertdiplom beendete.
Meisterkurse und Unterricht u.a. bei János Bálint, Gertraud Wimmer, Kate Clarke, Claire Genewein, Marcello Gatti und Barthold Kuijken runden ihre Ausbildung ab.

Neben ihrer Lehrtätigkeit konzertiert Judith Wigelbeyer als Orchester- und Kammermusikerin unter anderem mit Armonico Tributo Austria, der Wiener Akademie, moderntimes_1800, dolce risonanza und barucco.
Sie ist Gründungsmitglied des Originalklangensembles Fioretto. (http://www.fioretto.at)

Anmeldung hier
persönlicher Kontakt zu Judith Wigelbeyer: juwig@gmx.at
© Vyhnalek