Mirjam Schiestl



Klarinette und Saxonette

Holzblasinstrumente

Mirjam Ilsebill Schiestl, Bakk. Art., BA, MA, geb. 1982 und Mutter von
zwei Töchtern, studierte u.a. Klarinette bei Mag. Helmut Hödl sowie bei
Gerald Pachinger am Konservatorium Eisenstadt und an der Kunstuni Graz.
Ihre musikalische Spannbreite erstreckt sich von Klassik bis hin zur
zeitgenössischen Musikliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts. Ihre
zahlreichen Engagements im In- und Ausland sind entsprechend vielseitig
und umfassend: nach gewonnenem Probespiel im September 2010 für die
freie 1. Klarinettenstelle an der Wiener Volksoper erhielt sie einen
Zeitvertrag bis Februar 2011. Seither geht sie ihrer regelmäßigen Tätigkeit an allen
Positionen der Klarinettengruppe in diesem Orchester nach.
Weitere Erfahrungen sammelte sie als Substitutin des Symphonieorchesters
der Wiener Volksoper, des Opernballorchesters sowie der Wiener Symphoniker.
Sie begab sich auf internationale Konzertreisen u.a. nach China und Italien mit der jungen Philharmonie Wien, nach Frankreich und Deutschland mit dem
Ensemble „The Blackwoods“ unter der Leitung von Mag. Helmut Hödl sowie nach Japan
mit der Wiener Volksoper.
Es folgten Tourneen nach Lybien und Abu Dhabi mit dem Ambassade Orchester und diverse Konzerte mit dem Ensemble „Trio Mignon“,der Jeunesse-Zyklus mit dem Ensemble
„Quartett-Parkplatz“, Opernproduktionen mit dem KUG Orchester und Schiffskonzertreisen in die Südsee, Australien, Singapur, Manila und Bali.
Als Lehrerin und Dozentin an verschiedenen Musikschulen und Akademien, u.a. am Zentrum für Musikvermittlung in Penzing und an der Musikschule Wilhelmsburg, sieht sie es darüber hinaus als spannende Herausforderung,die Lust am Musizieren und Kreativsein in den Kindern zu wecken.

Ebenso im Unterrichtsangebot: das Saxonette
Das Saxonette ist eine Mischung aus Blockflöte und Klarinette/Saxofon.
Es besteht aus einem Blockflötenkorpus und einem Klarinettenmundstück.
Der Tonumfang beträgt eine gute Oktave und es hat einen schönen weichen Klang.
Dieses Instrument eignet sich Ideal als Vorinstrument zur Klarinette/Saxofon, da die Anblastechnik die selbe ist.
Somit können auch sehr junge ( ab ca. 5 Jahren) Kinder dieses Instrument erlernen.

Mirjam Schiestl:
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum…kurz gesagt. Für mich persönlich ist Musik mein Lebensinhalt. Für den Unterricht möchte ich sagen, dass ich es so wichtig finde Kinder zu zeigen, dass es außer Handys, Computer, Fernseher und Fast Food soviel Schöneres und Erfüllendes gibt.

Anmeldung zum Unterricht
persönlicher Kontakt zu Mirjam Schiestl: mirjam.schiestl@gmx.at