Oliver Gilg



Horn

Oliver Gilg wurde am 7. April 1987 in Bruck an der Mur geboren. Im Alter von 8 Jahren begann er mit dem Horn spielen an der Johannes Brahms Musikschule Mürzzuschlag. Mit 18 Jahren zog es ihn an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Dort folgte nach zweijährigem Vorbereitungslehrgang die Inskription für das Instrumentalstudium, in der Klasse von Thomas Jöbstl. Neben dem Instrumentalstudium, das er im Juni 2016 erfolgreich abschließen konnte, hat sich Oliver auch für das IGP Studium eingeschrieben, in dem er sich derzeit im Masterstudium befindet.

Bereits im jugendlichen Alter war der Wunsch nach einem eigenen Hornquartett groß, sodass sich vor rund 15 Jahren ein Ensemble aus der Umgebung seines Heimatortes zusammengefunden hat, um gemeinsam zu Musizieren. War der Fokus anfänglich noch auf das Waldhorn gerichtet, wurde mit Fortdauer immer mehr mit dem Gedanken gespielt, auch Alphornmusik zum Besten zu geben. Und so entstand aus dem Hornquartett ein eigenes Alphornquartett, das gerne auf Almen spielt oder Kirtage, Geburtstage und kirchliche Anlässe umrahmt.
Eine weitere Leidenschaft ist das Mitwirken in diversen Symphonieorchestern, wie beispielsweise der Sinfonietta Baden, Bühne Baden, Max Steiner Orchester uvm.

Wenn Oliver gerade nicht am studieren oder Horn spielen ist, geht er seinen Unterrichtstätigkeiten im Zentrum für Musikvermittlung 14 und an den Musikschulen Mürzzuschlag sowie Langenwang nach.

Wenn noch etwas Zeit ist, wird diese gerne für Aktivitäten in der Natur genutzt. Joggen, Rennrad fahren, Fußball spielen oder auch Wandern gehen stehen dabei hoch im Kurs.

Wichtig beim Erlernen eines Instrumentes ist für ihn, dass die Freude am Musizieren im Vordergrund steht. Immer wieder wird auch auf das gemeinsame Spielen im Unterricht Augenmerk gelegt, da eine gewisse Flexibilität bei den Beteiligten gefragt ist und es außerdem viel Spaß bereitet, gemeinsam zu Musizieren. Gerne macht Oliver seine SchülerInnen mit dem Alphorn vertraut, da es eine willkommene Abwechslung zum Waldhorn darstellt und der Klang dieses Instruments beeindruckt.

Anmeldung hier
Persönlicher Kontakt unter Olivergilg@gmx.at