Orchesterprojekt


Das Orchesterprojekt 2018/19

Im Schuljahr 2018/19 geht es weiter mit unserem Projekt Jugendorchester Penzing.
Letztes Jahr, in unserem ersten Jahr, haben wir Dozenten viel durch unsere Entscheidungen gelernt und haben diese Erfahrungen nun in ein neues Konzept verpackt.
Dieses Jahr gibt es wieder ein Streicher-Ensemble und ein großes Orchester in dem alle mitspielen dürfen.

Bei Interesse Nachfrage direkt bei
Sophia Goidinger-Koch

Organisation:

Orchesterprojekt (Kursnummer: 4081):

Wichtige Informationen:

• Geben Sie bitte für den besseren Überblick bei der Anmeldung ihres Sohnes/ihrer Tochter bekannt, welches Heft/welches Stück gerade erarbeitet wird.
• Wir freuen uns, wenn Eltern bzw. Erwachsene auch Lust haben beim Orchester dabei zu sein!
• Für die Teilnahme ist es NICHT erforderlich Einzelunterricht am Zentrum für Musikvermittlung zu besuchen.


WINTERSEMESTER

Sa, 24. November 2018
09:30-09:50 Ankommen
10:00-11:30 Streicher
11:50-13:00 Großes Ensemble

Sa, 8. Dezember 2018
09:30-09:50 Ankommen
10:00-11:30 Streicher
11:50-13:00 Großes Ensemble

Sa, 12. Jänner 2019
09:30-09:50 Ankommen
10:00-11:30 Streicher
11:50-13:00 Großes Ensemble
Mittagspause
15:00-16:10 Großes Ensemble
16:30-18:00 Streicher

So, 13. Jänner 2019
09:30-09:50 Ankommen
10-13 Uhr Generalprobe Tutti
15 Uhr Konzert


Ort: Zentrum für Musikvermittlung
Cumberlandstr. 48, 1140 Wien

SOMMERSEMESTER 2019
Im Sommersemester machen wir weiter mit den beiden Ensembles. Also ein großes, in dem alle Instrumente erlaubt sind und ein Streicherensemble für die fortgeschrittenen Streicher.
Das große Abschlusskonzert findet dann im Rahmen unseres ZMV-Festes Ende Mai statt.

Um noch mehr Schülern die Teilnahme zu ermöglichen, wird es diesmal mehr, aber dafür kürzere, Termine geben.

NEUER Probentag:Freitagnachmittag

Termine:
22.3./29.3./12.4./26.4./17.5./24.5.

Probenzeiten
16:40 Ankommen alle
17:00-17:45 großes Ensemble
18:00-19:00 Streichensemble Fortgeschrittene

Sa.,25.5. 10-13 Generalprobe für das Abschlussfest

Großes Ensemble - Voraussetzungen:
Streicher: mindestens 1 Semester Unterricht
Alle anderen: mindestens 2 Jahre Unterricht

Streichensemble - Voraussetzungen:
Hohe Streicher: alle Griffarten in der ersten Lage, Lagenspiel wünschenswert
Tiefe Streicher: enge und weite Griffart, Lagenspiel wünschenswert

Kursbeitrag:
€70 für ZMV-Instrumentalschüler_innen Fortgeschrittene (bitte frage Deine/n Lehrer/in!)
€50 für ZMV-Instrumentalschüler_innen Anfänger und Geschwisterkinder
(+30€/Jahr/Familie Mitgliedsbeitrag für Nicht-ZMV-Schüler_innen)

Überweisung auf das Konto:
Freunde des Zentrums für Musikvermittlung
Erste Bank BLZ 20111
BIC: GIBAATWWXXX
IBAN: AT27 2011 1295 1864 4500

Anmeldung: bitte online über diese Website unter Voranmeldung
Bitte bei der Einzahlung des Kursbeitrages Schülername, Kursnummer und Kursname angeben!
Die Anmeldung ist für das gesamte Schuljahr verbindlich.

Mindest Teilnehmeranzahl: 15 Kinder

zur Anmeldung
Anmeldung: bitte online über diese Website unter Voranmeldung
Bitte bei der Einzahlung des Kursbeitrages Schülername, Kursnummer und Kursname angeben!



Eine Zusammenfassung des Orchesterprojektes 2015:

Vom Geisterschloß in den Wilden Westen!!

Das zweijährige Orchesterprojekt des Zentrum für Musikvermittlung Wien 14 unter der Leitung von Wolfram Fortin und Florian Hasenburger fand am 30. Mai 2015 seinen krönenden Abschluss im Konzert in Velky Biel, Slowakei und einen Tag später im Pfarrzentrum Penzing, Wien. Die Reise in die Slowakei war ein intensives Abenteuer für alle. Die slowakischen jungen MusikerInnen und unsere jungen OrchestermusikerInnen tauschten sich mit Händen und Füßen oder mit Englisch aus und die Musik hat sie alle verbunden. Musik verbindet eben! Danke an Wolfram Fortin und Florian Hasenburger! Dank an Viktor Fortin, der noch extra einen Satz zur Happy Suite komponiert hat - aus diesem besonderen Anlass. So war das auch eine Uraufführung des gesamten Stücks. Und danke an die tolle Organisation durch Jan Krigovsky in der Slowakei. Wir kommen wieder!! http://www.collegiumwartberg.com/

Fotos vom Schlusskonzert Mai 2015!!

© Vu Phan Quoc