Zentrum für Musikvermittlung

Am 15. Juni 2011 im Zentrum für Musikvermittlung

Das Celloduo Stefanie Waegner und Johanna Kotschy 

Aufgrund der Wirtschaftskrise überlegen sich viele Konzertveranstalter statt Orchester, kleine Kammermusikgruppen zu engagieren. Genau zu diesem Zweck hatten Stefanie Waegner und Johanna Kotschy eine geniale Idee. Sie stellten ein Programm zusammen, das sich für solche Zwecke eignet. Große Werke wie zum Beispiel „Symphonie No. 5“ von Ludwig van Beethoven oder Filmmusik wie „der Pate“ von Nino Rota erklangen am 15. Juni 2011 in außergewöhnlichen Arrangements für zwei Celli. Das Publikum war begeistert.

Nach oben scrollen