Electronic Music Workshop

Loops und Effekte mit Stimme und Instrument
Einführung und Vertiefung in elektronische Musik

Music for Astronauts
Sa. 8. Oktober 2022, 13-19h

© Peter Andritsch

Elektronische Musik für Sänger*innen und Instrumentalist*en*innen

Kontakt
Bernhard Geigl
Tel: 0699-17033814
Mail: bernhard.geigl@gmx.de

Anmeldung
Bernhard Geigl
oder
office@musikvermittelt.at

Workshop

Teilnehmende– Max. 18 Sänger*innen und Instrumentaltist*innen (Egal welches Instrument!): Keyboards, Drumpads und Mikrofone stehen zur Verfügung. Andere Instrumente sind mitzubringen.
– Alter: ab 10
DatumWorkshop im ZMV: Sa 8.10.2022 von 13-19h
OrtZMV, Cumberlandstr. 48, 1140 Wien
Kostenregulär: 100,-
ermäßigt: 70,- (ZMV-Mitglieder, Kinder/ Schülerinnen/ Studentinnen)
Ablauf– 13-14h Präsentation/Ausprobieren
– 14-14:15 Umbaupause
– 14:15-15:45 Einzelgruppen
– 15:45-16 Pause
– 16-18h Konzertprogramm in der Großgruppe erarbeiten
– 18:30 Konzert
– 19h Ende
WorkshopleiterBernhard Geigl : Synthesizer und Komposition
(Lehrer am Zentrum für Musikvermittlung und der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz für Klavier und Ensemble):
Michael Wedenig : Gitarre, Effektgeräte und modulare Elektronik
(Lehrer an der Musikschule Wien für Gitarre und Musikelektronik)
Andreas Broger : Saxophone, Flöte, Gesang und Effektgeräte
(freischaffender Musiker u.a. mit David Hellbocks Random Control)
Music for Astronauts
Bernhard Geigl – Andreas Broger – Michael Wedenig

Beschreibung

Nach einer kurzen Präsentation, in der die Workshopleiter ihr Instrumentarium vorstellen, können die Teilnehmenden die Instrumente und Effekte unter Anleitung selbst ausprobieren und sich ihr Lieblingsinstrument/-effekt aussuchen.

In drei Teilgruppen werden die Teilnehmenden unterstützt, neue Kombinationen und klangliche Ergebnisse zu überlegen und auszuprobieren. Die gesammelten Ideen aus den Einzelgruppen werden zu einem Stück zusammengefügt, das am Ende des Workshops als Konzert aufgeführt wird. Hier sind Eltern und Freund*innen eingeladen zuzuhören.

Das Konzert wird aufgezeichnet (Bild und Ton) und allen Teilnehmenden zugesandt.

Nach oben scrollen