Zentrum für Musikvermittlung

Ensembles/Orchester

Bläserquintett

Ein klassisches Bläserquintett kann neben dem Streichquartett zu einem der wichtigsten Ensembleformaten gezählt werden. Die Besetzung besteht aus den Holzblasinstrumenten Querflöte, Oboe, Klarinette und Fagott, das durch das Blechblasinstrument Horn verstärkt wird. Die Mischung aus den verschiedenen Klangfarben erzeugt ein einzigartiges Hörerlebnis, das leider viel zu wenig in Erscheinung tritt. Ab diesem Semester wird am Zentrum ein Pilotprojekt gestartet, das noch aus zwei Querflöten, statt Oboe besteht. Also an alle ObenspielerInnen: Freiwillige vor!

Orchesterprojekt

Im Schuljahr 2018/19 geht es weiter mit unserem Projekt Jugendorchester Penzing.
Letztes Jahr, in unserem ersten Jahr, haben wir Dozenten viel durch unsere Entscheidungen gelernt und haben diese Erfahrungen nun in ein neues Konzept verpackt.
Dieses Jahr gibt es wieder ein Streicher-Ensemble und ein großes Orchester in dem alle mitspielen dürfen.

Band TAKE A SEAT

Die Take A Seat Band entstand aus einer ursprünglich offenen Formation, die beim Abschlußfest einer 4. Klasse Volksschule erstmals aufgetreten ist. Philipp Harnisch hörte sie damals und lud sie ein, bei ihm im Zentrum weiter zu spielen. So proben sie nun regelmäßig im Zentrum.

Weltsalon Penzing

In dem neuen ZMV-Ensemble „Weltsalon PENZING“ wollen die beiden World/Jazz-Musiker Mahan Mirarab und Paul DanglGrooves & Melodien erarbeiten, die sich nach den Vorlieben und dem Können der TeilnehmerInnen richten soll. Dabei soll auf eine lustvolle Art und Weise zeitgenössisch ein Zugang zur Improvisation gefunden werden., z.B.auch mit Zeichnungen oder Gedichten

Nach oben scrollen