Zentrum für Musikvermittlung

(1.2.) die_freakshow

1.2.2014 im ZMV Salon

die_freakshow
Freiheitsgefühle – eine permanente Motivationskonzeption zur freudigen Kultur und Zukunftserhellung (Einakter, ca. 80 Min)

Stefan Preyer: Kontrabass, Stimme, noise, electronics 
Walter Singer: Kontrabass, Stimme, noise 
Wolfgang Peer: Akkordeon, Stimme, noise 

Vor gut 10 Jahren formierte sich im Umfeld der wunderbaren Tiroler Bergwelt die Musikbanda „die_freakshow“. Auf der Suche danach, sich abseits des Konzertalltags künstlerisch frei und authentisch auszudrücken, entwickelten drei Musiker bei einem gemeinsamen Glas Milch ihr eigenes Konzept eines skurilkomödiantisch-musikalischen Unterhaltungsformates. 
Dieses bewegt sich abseits des Mainstreams und verquirrelt bewusst verschiedene Formate und Sparten, sprengt auch deren Grenzen und begeistert mit seiner gesamtkonzieptionellen Idee. 

„Unser starker Wunsch nach unerschütterlicher Zukunftsbewältigung und unsere tiefe Gewissensverpflichtung hierzu, haben uns nach einer ausführlichen und echten Identifikationsphase dazu bewogen, uns mit dem Thema Freiheitsgefühle, im Sinne einer fantastischen Kulturbesinnung, auseinanderzusetzen. Wir setzen hierbei auf unsere anspruchsvollen Visionen, um aktuelle Trends und die Nachhaltigkeit unserer vielfach verflochtenen Zielsetzungen umzusetzen. Das Ziel ist es, eine innige Seinserhellung zu erleben und selbstbefreiende Maßnahmen zu erarbeiten und anzuwenden. 

Altbewährtes trifft auf neu Konzipiertes und unsere emanzipatorischen Aktionspräferenzen treffen den Nagel auf den Kopf. Auf Sie wartet eine echte internationale Zukunftsdelikatesse und eine globale Erfolgskomposition, die uns (und Ihnen) unsere kreative Innovationsstruktur erst möglich macht.“
 (die_freakshow)

Nach oben scrollen