Zentrum für Musikvermittlung

Éclats de France

So, 23.3.2014 16:00 in der Evangelischen Kreuzkirche, Cumberlandstraße 48

Französische Vokalmusik vom Feinsten

Es ist der erste Auftritt des Vokalensembles unter der Leitung von Guillaume Fauchère. Es besteht aus acht SängerInnen aus Frankreich, die in Wien leben und hier musikalisch tätig sind. Das Ensemble hat es sich zum Ziel gesetzt, die französische Vokalmusik bekannter zu machen. Ihr Repertoire umfasst Lieder aus der Renaissance, Arien aus dem Frühbarock sowie Meisterwerke von Poulenc und Debussy, die von der Renaissance inspiriert wurden.

Programm: 
Polyphone Lieder der Renaissance und des XX. Jahrhunderts aus Frankreich
„Chansons Polyphoniques“ Renaissance von Josquin des Prés, Claudin de Sermisy, Pierre Bonnet
„Airs de Cour“
„Chansons Polyphoniques“ aus dem XX. Jahrhundert von Claude Debussy und Francis Poulenc

© Andrea Siegl
Nach oben scrollen