Zentrum für Musikvermittlung

Samira Tabraue El Jaber

12.10.2014 eine Klavier Solo Matinée um 11:30 Uhr im ZMV Salon

Die spanische Pianistin spielt Werke spanischer Komponisten (Soler, Granados, Albeniz, Mompou, Moleiro, Ginastera und Ponce). 

Im Anschluss kleines Buffet mit spanischen Spezialitäten – Und all das am `Dia de la Hispanidad´…

Samira Tabraue El Jaber begann ihr Klavier-Studium in Spanien und setzte es an der Musikhochschule Wien fort. Zur Zeit lebt die Künstlerin in London. Neben ihren Konzertreisen, die sie v.a. durch England, nach Spanien und die USA führen unterrichtet sie an der Royal Academy of Music, London und am St. John’s College School in Cambridge, UK.  
Ihr Repertoire reicht vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik. Ganz besonders liegen ihr die späte Klassik und und Komponisten der Romantik am Herzen, speziell Beethoven, Schumann, Schubert.
Für ihr Konzert am spanischen Nationalfeiertag hat sie ein spezielles Programm ausschließlich spanischer Klavierliteratur zusammengestellt.
Es war wunderbar! Die Virtuosität in den spanischen Klavierwerken brachte sie brilliant über die Bühne.

Nach oben scrollen