Zentrum für Musikvermittlung

Datum: 10.11.2018
Beginn 19:30
Ort: Lorely-Saal
Penzinger Str. 72
1140 Wien

Im Quartett KLIO widmen sich vier junge MusikerInnen der Einfachheit. Einfachheit bedeutet für sie auf alles zu verzichten, was nicht unbedingt notwendig ist. Raum zu lassen für die Musiker_innen und Zuhörenden gleichermaßen, um so Teil des Klangerlebnisses zu werden. Dementsprechend sind die Kompositionen des Ensembles so angelegt, dass sie erst durch die improvisierten Teile ihre volle Gestalt entfalten und so immer wieder neue Musikgeschichten erzählen. Die Herausforderung für die Musiker_innen besteht darin, sich auf das Ungeplante und Unvorhersehbare einzulassen. Mut ist gefragt, Entscheidungen zu treffen, Taten zu setzen, zu führen, sich führen zu lassen. Oder einfach nichts zu tun.
Im Frühjahr 2017 erschien das Debüt‐Album der Band bei Freifeld Tontraeger.

Verena Zeiner – Klavier
Mathias Koch – Schlagzeug
Philipp Harnisch – Saxophon
Judith Ferstl – Bass

Web
http://www.verenazeiner.at/de/projekte/klio.html

Ticketverkauf direkt:
VVK Jugendinfo WienXtra,
1; Burgring/Ecke Babenbergerstraße

Ticketreservierungen:
office@musikvermittelt.at

Kartenpreise Konzert(zahlen)reihe
Schüler 5 €
ermäßigt (ZMV-Mitglieder,Studierende, etc.) 11 €
regulär 19 €

Nach oben scrollen