Zentrum für Musikvermittlung

Workshop „Geschichten komponieren“

6.7.2017, 19:30
Ort: ZMV-Probenraum, Penzinger Str.59
Zeit: 11 – 13 Uhr

iris electrum

Wie in iris electrums Repertoirestück the stars (a month goes by) wird in diesem Workshop eine Textstelle aus Antoine Saint-Exuperys „Der kleine Prinz“ vertont.
In einem gemeinsamen Prozess übertragen die Teilnehmer_innen mit der Band die geschriebene Sprache Schritt für Schritt in Klangsprache. Die Erzählung ruft Stimmungen und Gefühle hervor, die gemeinsam diskutiert, analysiert und dann durch Ausprobieren am Instrument und Komponieren in Klang, Töne und Geräusche übersetzt werden.
Ziel ist es, die Universalität der Fantasie und Vorstellungskraft deutlich zu machen und den Mut zu fördern, sich durch Experimentieren eigene Wege und neue kreative Ausdrucksmöglichkeiten zu schaffen. Am Ende des Workshops wird die entstandene Komposition gemeinsam aufgeführt, sowie im abendlichen Konzert von iris electrum interpretiert.

Geeignet für kompositions- und musikinteressierte Leute jeden Alters, mit und ohne Vorbildung. Eigene Instrumente können mitgebracht werden.



Nach oben scrollen