Zentrum für Musikvermittlung

Árpás, Dóra

Querflöte | Blockflöte | Blockflötengruppen für Anfänger

Holzblasinstrumente

Dora Arpas © Robert Lettner

Dóra Árpás wurde 1989 in Budapest geboren. Sie studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien zuerst in der Klasse von Barbara Gisler-Haase in den Studienrichtungen Konzertfach Querflöte und Instrumental- und Gesangspädagogik (BA). Später studierte sie Kammermusik (MA) bei Gottfried Pokorny und Renate Linortner.

Während ihrer Studien war sie Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und des Wiener Jeunesse Orchesters. Sie substituiert regelmäßig bei dem ORF Radio Symphonieorchester Wien und  in der Volksoper Wien.

Sie wirkt als Flötistin, Sängerin, Background-Sängerin, Synth-Bassistin und Songwriterin in diversen popmusikalischen Formationen mit.

Zur Zeit ist sie Quer- und Blockflötenlehrerin beim 1. Gablitzer Musikverein „d’Wienerwalder” und beim Verein „Freizeit-Kultur-Sportschiff Bertha von Suttner“. Früher unterrichtete sie beim Fischataler Musikverein und bei der Musiklehranstalt Spielstatt. Als Vertretungslehrkraft war sie in der Johann Sebastian Bach Musikschule Wien, im Musischen Zentrum Wien und in der Trachtenkapelle Kreuttal tätig.

Nach oben scrollen