Zentrum für Musikvermittlung

Karning, Lucia

Jazz- und Popgesang | Vokalensemble


Gesang

Schuljahr 2021/2022 ist Lucia in Karenz und wird von Lena Kuchling und Willi Landl (siehe unten) vertreten

Karning Lucia © Elisa Unger

Lucia Karning, 1988 geboren und aufgewachsen in Oberösterreich, erhielt ab dem Alter von 6 Jahren Gitarren-, Saxophon-, und Querflötenunterricht. In einer Kinder- und Jugendbigband hatte sie bereits sehr früh die Möglichkeit bei mehreren CD-Produktionen mitzuwirken und bei vielen Konzerten Bühnenerfahrung zu sammeln. Nach einer künstlerisch sehr prägenden Schulzeit, wo sie neben einer eigenen Literatursendung im Schulradio auch bei zwei Theaterproduktionen mitwirkte, führte sie der Beginn eines Literaturwissenschaftsstudiums nach Wien.
2007 begann Lucia Karning an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz ihr künstlerisch pädagogisches Studium für Jazzgesang bei Elfi Aichinger und Agnes Heginger, welches sie 2012 mit ausgezeichnetem Erfolg abschloss. Ein Erasmus-Aufenthalt an der Hochschule für Musik ‚Carl Maria Weber’ in Dresden ermöglichte u.a. Unterricht bei der Sängerin Celine Rudolph, sowie der Stimmbildnerin Eleanor Forbes. Zahlreiche Workshops für (Jazz)-Gesang und Stimmtechnik, u.a. bei Sascha Wienhausen, Noelle Turner, ; sowie Fortbildungen für Körperarbeit, u.a. Alexandertechnik bei Christina Hirt, Feldenkrais und Yoga haben den pädagogischen, sowie künstlerischen Zugang zum Phänomen ‚Stimme’ vertieft. 2012 absolvierte sie den Estill Vocal Technique Course Level 1&2, um sich im spannenden Feld der Stimmphysiologie- und anatomie weiterzubilden.

Inspiriert wurde sie jeher von KünstlerInnen und Bands, die das Songwriting in den Mittelpunkt ihres Schaffens stellen, welche neben ebenso wichtigen Einflüssen aus dem Jazz und der improvisierten Musik für die Entwicklung ihrer eigenen musikalischen Sprache wesentlich waren.

Momentan lebt und arbeitet die freischaffende Sängerin und Gesangspädagogin in Wien und ist Mitglied verschiedener Bands und Projekte.

Mit LISTEN TO LEENA hat die Sängerin 2012 eine Band gegründet, welche den ‚Songwriting‘-Begriff sehr weit öffnet, um ihre eigenen Songs entsprechend zu realisieren.

Welche Musik inspiriert dich? Wie möchtest du klingen? Welchen Bands/SängerInnen hörst du gerne zu? Und was genau fasziniert dich an ihrer Stimme/Musik?
Welchen (technischen) Hürden begegnest du? Was gefällt dir an deiner eigenen Stimme?

Das sind nur einige der Fragen, die ich meinen SchülerInnen (und mir) gerne stelle, um ihre künstlerische Eigenständigkeit, Neugierde an der Stimme als Instrument, sowie musikalische und stimmtechniche Präzision zu fördern. Die Euphorie am Tun und ein vertrautes Umfeld versuche ich dabei immer als Priorität zu sehen.


Willi Landl

Willi Landl, Foto: Rania Moslam

Karenzvertretung 2021/2022: Willi Landl

Willi Landl kommt aus Gallneukirchen in Oberösterreich, wo er in der örtlichen Musikschule mit Blockflöten- und Gitarreunterricht eine erste instrumental-musikalische Sozialisation erfahren hat. Mit 16 Jahren erhielt er dort ersten Gesangsunterricht und damit war auch sein Haupt-Instrument gefunden.Es folgte ein Popularmusik-Gesangsstudium (Konzertfach und Pädagogik) am Bruckner-Konservatorium des Landes Oberösterreich (heute Anton Bruckner Privatuniversität), das er mit ausgezeichnetem Erfolg abschließen konnte.
5 Jahre in Hamburg und seit geraumer Zeit in Wien hat Willi sich zu einem vielseitigen Sänger und einem gefragten Gesangslehrer entwickelt.Er hat 4 Alben unter eigenem Namen veröffentlicht, zuletzt das Duo-Album „Abstruse Gestalten“ mit seinem langjährigen musikalischen Partner Michael Hornek am Klavier.Seine vielfältigen musikalischen Interessen mündeten in unterschiedlichste Kooperationen: zB einem Theaterstück mit der Rockband Kreisky, Projekte mit der Jazzwerkstatt Wien sowie Auftragskomponist für Chor und Theater. Hip Hop, Neue Musik, Freie Impro und Klassischer Jazz mit wichtigen Vertretern der Wiener Szene finden sich ebenso in Willis Portfolio. Neuerdings zeigt er auch seine Chansonnier-Qualitäten, unter anderem als Georg-Kreisler-Interpret.
Neben individuellem Gesangsunterricht ist auch Songwriting ein wichtiges Anliegen für ihn. An folgenden Häusern konnte er seine pädagogischen Fähigkeiten bereits unter Beweis stellen: Johannes Brahms Konservatorium Hamburg, Vienna Konservatorium Prayner Konservatorium Wien, Anton Bruckner Privatuniversität Linz, mdw, vmi.
Ich bin kein Anhänger einer bestimmten gesangspädagogischen Schule, sondern ich hole mir aus allen Richtungen das für mich Beste und Brauchbarste heraus. Dadurch kann ich ideologiebefreit und unabhängig jeder einzelnen Singstimme das meiner Meinung nach Nötige vermitteln und auf individuelle Bedürfnisse eingehen. Mit diesem Weg hab ich viele gesangspädagogisch-künstlerische Erfolge erzielt. Selbiges gilt für Repertoire und Songwriting. Interpretation und Schaffen neuer Werke ist in jedem musikalischen Stil interessant

persönlicher Kontakt zu Lucia Karning: luciakarning@gmail.com
persönlicher Kontakt zu Willi Landl: wilfried.landl@chello.at

Nach oben scrollen