Bonjour Camille!



Eine Zusammenarbeit des Symphonieorchesters Vorarlberg mit dem ZMV

Konzert für Schülerinnen und Schüler von 13-18 Jahren


Klavierkonzert in g-moll op. 22 von Camille Saint Saens

Aaron Pilsan, Klavier
Ari Rasilainen, Dirigent
Stefan Dünser, Trompete und Schauspiel
Nicole Marte, Schauspiel und Konzept
Alexandra Schöler-Haring, Regie und Konzept

7. Oktober 2011 um 11:00 Uhr
Festspielhaus Bregenz


Ein ORF-Bericht über das Konzert wurde am 9.10.2011 in Vorarlberg heute um 19:00 Uhr gesendet.


Feedback eines Lehrers:
Vielen vielen Dank für das tolle Schülerkonzert heute morgen. Es hat mich sehr gefreut, dass ihr euch soviel Mühe gemacht und Arbeit angetan habt. Es hat sich gelohnt!!! Es freut mich wenn Schülerkonzerte so ernst genommen werden und ihr so eine professionelle und gut überlegte Arbeit macht! (Das ist bei Schülerkonzerten nicht immer so.) Tolles Konzept, v.a. auch die Zweisprachigkeit. Soviel Schüler mit einem doch sehr anspruchsvollen Konzert bei Laune und Konzentration zu halten ist eine Kunst. Ihr habt das super geschafft. Danke an alle Beteiligten!