Zentrum für Musikvermittlung

Aktuelles zu Corona

Musik(er)leben in besonderen Zeiten

Das ZMV setzt seine Corona Präventionsmaßnahmen mit einem Ampelsystem um. Die aktuelle Ampelfarbe und dafür wichtigsten Maßnahmen finden Sie tagesaktuell auf unserer Homepage (Startseite).
Der Unterrichtsbesuch im ZMV ist grundsätzlich nur mit einer konkreten Platzzusage (Gruppenunterricht) oder individuellen Einladung (Einzelunterricht) zulässig.
Für Gruppenangebote besteht in diesem Schuljahr keine Möglichkeit für kostenlose Schnupperstunden. Unsere Gruppengrößen sind derzeit auf maximal 10 TeilnehmerInnen beschränkt.

Unterrichtsbeginn im neuen Jahr: 7.1.2021 im Fernunterrichtsmodus
Sobald möglich findet wieder Präsenzunterricht statt, sofern es die Umstände zulassen.

ZMV-Corona-Ampel – ORANGE

Präsenzunterricht bei Einzel- bzw. Gruppenunterricht (bis 5 Personen) möglich
Meldepflicht an Lehrkraft bei pos Covidtest, K1 oder K2-Kontakt
Unterrichts-Besuch für K2 Kontakte nur nach Absprache mit Lehrkraft!
KEIN betreten des ZMV für K1 oder wenn man krank ist oder sich krank fühltHygienevorkehrungen für SchülerInnen
Händewaschen/- desinfizieren
Atemhygiene
Abstand min. 2m
Abstand Gesang Blasinstrumente 3-5m
FFP2- Maske immer verpflichtend (außer Gesang, Blasinstrumente)
KEIN Aufenthalt im ZMV für Begleitpersonen
KEIN Warten im ZMV für SchülerInnen

Voraussetzung für den Vor-Ort-Unterricht ist die Einhaltung der Hygienemaßnahmen durch alle SchülerInnen und Lehrkräfte. Die genauen Hygienemaßnahmen sind an allen Eingängen und in allen Räumen ausgehängt. Bitte beachten Sie die wesentlichen Hinweise und betreten Sie die Gebäude ggf. ausschließlich mit einem selbst mitgebrachten FFP2-Maske.

  • Beim Betreten immer Händewaschen mit Seife (2x Happy Birthday summen)
  • Atemhygiene – Husten/Niesen in die Armbeuge, nicht schreien/laufen
  • Pausen/Lüften zwischen den Unterrichtseinheiten
  • Aufenthalt/Warten von Personen in den ZMV-Räumen ist weitestgehend zu vermeiden. An der Ecke Ameisgasse gibt es eine Grätzloase, an der Ecke Einwanggasse einen kleinen Park mit Spielplatz.

Musizieren ist fast überall möglich, auch und gerade zuhause.
Nutzen Sie diese außergewöhnliche Situation, um die Musik noch mehr in Ihren Alltag zu integrieren. 

Zur Chronik unserer Corona-Meldungen

Nach oben scrollen