Zentrum für Musikvermittlung

(4.5.) Obertongesang & Percussion

Am 4.5.2015 ab 20:15 ein „Auswärtsspiel“ in der Otto Wagner Kirche auf der Baumgartner Höhe

Um 19:30 Kurzführung durch die Kirche

„Mizharmoniques“

Julia Renöckl: Stimme, Obertongesang, Flöten, Shrutibox
Gerhard Narbeshuber: Obertongesang, Cello, Shrutibox
Laurenz Schiffermüller: Perkussion

Das Programm „Mizharmoniques“ des Trios Renöckl/Narbeshuber/ Schiffermüller ist die Verschmelzung von gesungenen Obertönen („harmoniques“) und südöstlicher Perkussion („Mizhar“, eine mit den Fingern zu spielende syrische Rahmentrommel). Damit wird die faszinierende Klangwelt des Obertongesangs um eine mitreißende rhythmische Dimension erweitert: sphärischer Sirenengesang trifft auf schiefe Rhythmen im 7/8-Takt. Soll man sich mit geschlossenen Augen hinlegen, um sich von der Intensität der Töne verzaubern zu lassen oder den Beinen nachgeben, die nicht stillhalten können und mittanzen wollen?

MusikerInnen:
Julia Renöckl: Stimme, Obertongesang, Flöten, Shrutibox
Musikerzieherin, Sängerin, Obertongesangspädagogin; Workshops und Konzerte in Österreich, Schweden, Frankreich und Belgien

Gerhard Narbeshuber: Obertongesang, Cello, Shrutibox
Internationale Konzerttätigkeit mit dem Wiener Singverein, Obertonkonzerte mit Julia Renöckl seit 2008

Laurenz Schiffermüller: Perkussion
Internationale Konzerttätigkeit als Perkussionist des Quadriga Consorts. Musikalische Spannweite von der Mitwirkung bei Barockopern bis in die traditionelle Türkische Musik. Seit Dezember 2011 Zusammenarbeit mit Julia Renöckl und Gerhard Narbeshuber.


Nach oben scrollen