Zentrum für Musikvermittlung

(9.10.) Laura Korhonen & TREEOO

Am 9.10.2015 um 20:15 im ZMV Konzertsalon

Laura Korhonen (FIN): Gesang
TREEOO:
Max Tschida (A): Klavier, Akkordeon
Judith Ferstl (A): Bass
Andreas Seper (A): Schlagzeug

„Melancholie, Mut und Leidenschaft: Modern Jazz trifft traditionelle Finnische Musik.“
Laura Korhonen ist eine finnische Jazzsängerin, die Jazz Gesang an der Konservatorium Wien Privatuniversität studiert hat und seit 2009 in Wien lebt. Mit der Band TREEOO, die 2011 mit dem Fidelio-Preis ausgezeichnet wurde, arbeitet sie sie seit 2012 zusammen.
Die Musik von Laura Korhonen & TREEOO verbindet modernen Jazz, skandinavische Volkslieder und davon beeinflusste Eigenkompositionen. Die Texte, die mehrheitlich auf Finnisch gesungen werden, beschäftigen sich mit Themen wie der nordischen Natur, Heimweh, Sehnsucht und Hoffnung. Zwischen melancholischen Stücken und ruhigen Passagen finden sich auch energiegeladene Momente, wie z.B. Einflüsse aus dem finnischen Tango. 
Lauras Gedanken zum Album: „Als Ausländerin wird man ständig an seine Sehnsucht nach der eigenen Herkunft erinnert. Kein Wunder, dass die finnische Musik noch wichtiger für mich geworden ist, seit ich in Wien lebe. Durch nordische Volksmusik und meine Kompositionsarbeit lindere ich mein Heimweh und habe so immer ein Stück Finnland bei mir, egal wo ich bin.“

Nach oben scrollen